/

 

Seit vielen Jahren nimmt unsere Praxis an der psychosomatischen Grundversorgung teil. Eine entsprechende Zusatzbezeichung ist vorhanden und ist in der Praxis ausgestellt. 

Gerade bei chronischen Erkrankungen kommt es zu einer psychischen Beschwerdebeinflussung. Selbstverständlich geht es bei der Psychosomatik auch um 
körperliche Beschwerden aufgrund psychischer Ursachen. Das Erkennen solcher Ursachen und Einleitung einer entsprechenden Behandlung nehmen einen
großen Platz in der Psychosomatik ein. 
Ein weiterer, ebenfalls sehr wichtiger Stellenwert nimmt auch die psychische Beeinträchtigung durch chronische Beschwerden, aufgrund einer nachweislichen körperlichen Erkrankung ein. Auch hier kann eine psychosomatische Behandlung den Umgang mit chronischen Beschwerden verbessern. 

Wir bemühen uns aus Überzeugung darum, für unsere Patienten ein Gegenüber auf Augenhöhe darzustellen.